Willkommen auf der Homepage des Vereins

Unser Verein sieht seine Aufgabe darin, die Bienen zu schützen und deren Lebensraum zu erhalten, da die Bienen ohne den Imker bei uns nicht überleben könnten. Der Wert der Bienen und weiterer Insekten (Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge usw.) für die Landwirtschaft ist unbestritten.

Dazu gehört, das Wissen der Imker an Interessierte weiterzugeben in Lehrgängen und Fortbildungen bei den Versammlungen. Der praktische Teil der Arbeit mit den Bienen erfolgt an unserem Lehrbienenstand, der von erfahrenen Imker geführt wird.

Im Lehrbienenstand werden im Laufe des Jahres die verschiedenen Arbeiten den Imkeranfängern gezeigt. Viele Anfängerfehler lassen sich so vermeiden, Fragen werden sofort geklärt.

In den Versammlungen werden immer Fachvorträge von Fachleuten gehalten, es werden neue Bestimmungen erläutert oder Sammelbestellungen von Imkerartikeln ermöglicht.

Das Treffen der Imker bei den verschiedenen Gelegenheiten wie Tag der offen Tür dient sowohl dem geselligen Teil als auch dem Austausch von Erfahrungen mit der Bienenarbeit.

Interessierte an Bienen und allem, was damit zusammenhängt, sind jederzeit bei den Versammlungen und am Lehrbienenstand willkommen. Hier geben erfahrene Imker gerne Auskunft.